Beratung

Visualisierung Pareto Prinzip



Das Paretoprinzip (Vilfredo Pareto 1848–1923) besagt, dass 80% der Ergebnisse mit 20% des Gesamtaufwandes erreicht werden. Die verbleibenden 20% der Ergebnisse erfordern mit 80% des Gesamtaufwandes die quantitativ meiste Arbeit.

Dieses Phänomen lässt sich auch auf die Phasen der Bauplanung beziehen. In den frühen Leistungsphasen, das heißt in der Vor- und Entwurfsplanung aber auch bereits vorher, z.B. durch die Machbarkeitsstudien werden bereits die Weichen für wirtschaftliche und terminsichere Bauprojekte gelegt. Der Tragwerksplaner sollte beratend in diesen Phasen am Entwurf des Gebäudes mitwirken, egal ob Neubau oder Sanierung. Ein ausgewogenes, in allen Belangen rechtzeitig abgestimmtes Tragwerk ist der Schlüssel für eine zügige Planung und eine einfache Ausführung. Wir beraten umfassend und fachübergreifend. Die Erfahrungen, die wir in den Planungsbüros und auf der Baustelle gesammelt haben, hilft uns dabei.